My Privilege Login

AnreisedatumN° PersonenN° Nächt
MOND, Casino & Hotel superior HOTEL AN DER AUTOBAHN IN DER NÄHE VON GRAZ
Weltbekannte Weinbaugebiete verbinden Slowenien und Österreich und haben viel gemeinsam

Weltbekannte Weinbaugebiete verbinden Slowenien und Österreich und haben viel gemeinsam: malerische Weingärten, wo die besten Trauben reifen aus denen edle Tropfen hergestellt werden, kulturelle Perlen und vor allem gastfreundliche Einheimische, die die Gäste stets mit großer Herzlichkeit empfangen.

Die Steirische Weinstraße ist der beste Beweis dafür, dass der Wein keine Staatsgrenzen kennt und dass hier nur die schönsten Erlebnisse verbunden mit der Weinrebe, Weintrauben und Wein entstehen, die von gastfreundlichen Einheimischen geprägt werden.

Südsteirische Weinstraße – Österreich

Alte Pracht, junges Leben: Der Südsteirischen Weinstraße werden viele Komplimente gemacht. Gastfreundliche Menschen, kultivierte Weingärten, frisch-fruchtige Weine, ausgezeichnete Buschenschenken, leuchtende Kürbisfelder und Obstgärten sind als sichtbare Wahrzeichen allgegenwärtig und bestimmen den Rhythmus des Lebens – das seiner Bewohner wie jenes der Besucher. Bekannte Orte an der südsteirischen Weinstraße sind herzliche Städte und Dörfer wie Berghausen, Ehrenhausen, Gamlitz, Leutschach, Schloßberg und Ratsch.
In den Weingärten finden wir am häufigsten die Sorte Welschriesling und an der slowenischen Seite die Sorte Sauvignon. Die Region ist auch bekannt als das Land des Traminers und im Westen finden wir eine besondere Spezialität, den Schillerwein, einen pikanten Rosé. Kulinarik-Fans lassen sich auf keinen Fall eine Verkostung des echten steirischen Kürbiskernöles und verschiedener Speisen veredelt mit Kürbiskernöl oder Kürbiskernen entgehen. Obstbrände und Kräuterschnäpse, Essige, Konfitüren, Gelees und sonstige Delikatessen sind nur ein Teil der Geschmäcke, die hier sorgfältig und mit viel Stolz hergestellt werden. Hügelige Weinberge, mit Apfelbäumen bewachsene Hänge und alte Mischwälder laden zu schönen und interessanten Ausflügen in die Natur ein. Angenehme Spazierwege und familienfreundliche Radwege führen zu den sonnigen Buschenschenken, wo den Besuchern leckere Köstlichkeiten aus der Region angeboten werden.
An der Südsteirischen Weinstraße gibt es viele kleine Bauernhöfe mit traditioneller Architektur, aber auch viele international bekannte Winzer, deren Weingüter oft prägnante und selbstbewusste Architekturlandmarken sind.

Zu den bekanntesten Winzern an der Südsteirischen Weinstraße zählen:
- Erich & Walter Polz: 5 Minuten,
- Tement: 8 Minuten,
- Gross: 15 Minuten,
- Skoff Original: 20 Minuten,
- Erwin Sabathi: 27 Minuten.

Steirische Weinstraße – Slowenien

Prächtige Ausblicke auf märchenhafte Landschaft, an der slowenischen und österreichischen Seite der Grenze… Die nördlichste von drei Weinstraßen verläuft über hügelige Weinberge des obersten, nordwestlichen Teils von Slovenske gorice (dt. Windische Büheln) und entlang der österreichischen Staatsgrenze. Die wunderschöne Landschaft entlang der Weinstraße verbirgt zahlreiche Schätze – Juwelen der Natur und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die Sie nirgendwo anders finden können und die nur darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden. Die Weintradition der Region schmeckt man in den modernen Weinen, meist handelt es sich um Weißweine der Sorten Welschriesling, Sauvignon, Traminer, gelber Muskateller, grüner Silvaner und Grauburgunder, die zu den besten Weinen der Welt zählen. Liebhaber der edlen Tropfen, Feinschmecker und Alle, die Tradition und Bräuche zu schätzen wissen, werden Ihre Zeit an diesen Straßen und Wegen ohne Zweifel genießen. Die Weinstraße führt durch nette Orte und Dörfer, wie Sv. Jurij, Svečina, Plač, Kungota, Pesnica, Velka, Jarenina, Pernica und Jakobski Dol. Der wohl bekannteste Teil der Weinstraße ist der sogenannte „Herz inmitten der Weinberge“, eine Straße, die durch Weingärten führt und von oben betrachtet wie ein Herz aussieht. Radfahren und Wandern auf den Straßen und Wegen umgeben von üppigen grünen Weinbergen und Weinreben und mit tollen Ausblicken auf weite, sonnige Getreidefelder und märchenhafte Landschaft begeistern die Besucher aus aller Welt.


Um die Südsteirische Weinstraße in vollen Zügen zu genießen steht ihnen der Shuttledienst zur Verfügung.
Der Shuttle-Bus fährt jeden Samstag, von April bis enden Oktober, um 11., 13. und 15. Uhr vom Hotel Mond**** Superior zu den Winzern.

Eine Reservierung ist erforderlich.

Um die Stadt Maribor mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten, wie der ältesten Weinrebe der Welt, dem Lent, der Stadtburg von Maribor und vielem anderen zu sehen und erleben, können Sie auch die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.
Der Busbahnhof mit einer regelmäßigen Verbindung nach Maribor liegt nur 1 km vom Hotel Mond **** Superior entfernt, der Bahnhof Šentilj erreichen Sie in 2 km.
Für weitere Informationen zu den Fahrplänen können Sie sich an die Hotelrezeption wenden.

Zu den bekanntesten Winzern der touristischen Weinstraße Gornje Slovenske gorice zählen:
- Dveri Pax: 8 Minuten,
- Valdhuber: 10 Minuten,
- das Weinhaus Doppler: 15 Minuten,
- Gaube: 18 Minuten.

Fahrplan der Rundfahrten für Hotelgäste vom Zentrum Mond zu den Winzern und zurück (von April bis einschließlich Oktober)


Angenehm müde von den Erlebnissen des Tages, können Sie Ihren Tag im Hotel Mond ausklingen lassen, in einem unserer Restaurants oder in der Weinbar, wo Sie bei einer geleiteten Weinverkostung, passend „das Wein-Duell“ genannt, die besten slowenischen und österreichischen Weine verkosten können und entscheiden welche Ihnen besser munden. Die slowenischen? Die österreichischen? Haben Sie schon Ihren Favoriten gewählt? Falls nicht, laden wir Sie herzlich zu uns ein…

Informationen und Buchungen

t +386 265 555 00
hotelmond@hit.si

Veranstaltungen →